Am besten kann man den Hamburger wahrscheinlich als Allrounder bezeichnen. Schon in den Kinderschuhen zog es ihn auf die Bühne – zuerst als Tänzer und dann zur Krumping- Weltmeisterschaft. Ein paar Jahre später dann in die Booth, vors Mic und dann als Schauspieler vor die Kamera. Nicht mal er selbst weißt was noch alles kommt. Fakt ist auf jeden Fall: Der Junge ist ein Entertainer durch und durch.